"Glück ist erreicht, wenn das, was du sagst 
und das, was du tust, in Harmonie sind."

Sprach Konfuzius.
So schickte mich das Leben im Anschluss an mein Sabbatjahr 2019 in die verlängerte Auszeit namens Corona, in der ich mich im Freiraum darin üben durfte zu praktizieren, was ich erkannt hatte: 
Dass die wesentlichsten Hebel für das, was ich Lebensqualität nenne, in mir selbst liegen. Und im Außen gelebt sein wollen! 

Von Herzen sprach ich bei meiner Rückkehr ins Business im Juli 2021 über meine Learnings, über Zeitsouveränität und Glücksbewusstsein ... 

Ω Mein Glück der Notwendigkeit ...
Ω Mein Glück der Langsamkeit ...
Ω Mein Glück des Genusses ...
Ω Mein Glück der Stille ...
Ω Mein Glück der Dankbarkeit ...
Ω Mein Glück der Erkenntnis ...

Hier geht es zur Aufzeichnung des Vortrages vom 27. Juli 2021 (er dauert rund 20 Minuten) 

Und schwupps, stehe ich als frisch gebackene Sechzigerin erneut genau an diesem Wendepunkt: "Glück ist erreicht, wenn das, was du sagst und das, was du tust, in Harmonie sind."

Somit folgt hier der nächste Streich:
Ich folge meiner Intuition, dich jetzt noch einmal mit meinem Impulsvortag zu inspirieren und sehr spontan einen #freitalk zum Glück - meinen Biografischen Frauensalonsalon im Netz dazu zu veranstalten: 

Über meinen Weg vom Slowlife zu Slowbusiness!

Freitag, den 3. Juni 2022 
von 10.00 bis 12.00 Uhr im Netz

auf wonder.me https://app.wonder.me/?spaceId=81d92a62-edfa-44d8-8260-1e28371a130b


Deine Investition beträgt 29 €.
Namasté. 🙏

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.